Virtueller Rundgang


Seit Mitte Februar wird die Friedenskirche in Heidelberg-Handschuhsheim innen renoviert und neu gestaltet. Die Bauzeit wird etwa ein Jahr betragen. Die letzte Renovierung liegt inzwischen gut 50 Jahre zurück. Die Kirche selbst ist im vergangenen Jahr 100 Jahre alt geworden. Deshalb ist jetzt eine umfassende technische Sanierung notwendig. Die elektrische Installation entspricht nicht mehr den heutigen Sicherheitsstandards. Die Heizung muss – auch aus ökologischen Gründen – erneuert werden. Wir brauchen eine neue Lautsprecheranlage, damit alle Gottesdienstbesucher gut hören können. Und wir brauchen besseres Licht im Kirchenraum.

Dabei muss die Renovierung selbst wieder den zeitlichen Horizont von mehreren Jahrzehnten in den Blick nehmen und den Kirchenraum so gestalten, dass er jetzt und in Zukunft den veränderten Bedürfnissen für Gottesdienst und gemeindliches Leben entspricht.

Wir laden Sie ein zu einem „virtuellen Rundgang“ durch die Friedenskirche. Entdecken Sie, was alles neu wird in der Friedenskirche. Erfahren Sie, wie in dem Renovierungs-konzept von Architekten, Bauherrin (Evangelische Stiftung Pflege Schönau) und Gemeinde altes und neues, Tradition und Moderne zu einem neuen Ganzen zusammenfließen.

Freuen Sie sich auf die neue Friedenskirche!