Die Welt um uns herum - Rahmenbedingungen


In welcher (Um-)Welt leben wir eigentlich?
Dies bewegt auch die Kirche und die Friedensgemeinde seit langer Zeit. Die Entwicklung einer Gemeinde und seiner Infrastruktur ist ein langfristige Aufgabe. Ein Kirchenraum muss der Entwicklung und seiner Gemeinde dienen.

Die Gesellschaft und die Kirche verändert sich, so war es schon immer und so wird es in Zukunft sein. Die Evangelische Kirche Deutschlands hat dies in ihrem Impulspapier 'Kirche der Freiheit' drastisch und konkret beschrieben. Es wird sich vieles änder in den nächsten Jahrzehnten, auch und besonders in der Kirche.

In diesem Abschnitt erfahren Sie mehr über die Kirche der Zukunft. Was erwartet die Gemeinden in den nächsten Jahrzehnten? Wie müssen wir schon heute darauf reagieren?

Was bedeutet dies für die Renovierung einer Kirche im Jahr 2011?

Es wird auch beschrieben, wie sich Gemeinden heute entwickeln. Was passiert um uns herum? Welche Gemeindeformen werden sich in der Zukunft herausbilden? Was erwarten Menschen von ihrer Kirche? Wie werden sie sich einbringen? Welche Gottesdienste wollen sie feiern? Was bedeuten soziale Milieus für die Kirchengemeinden? Wie verändern sie sich?

Diese Fragen bewegen die Friedensgemeinde deutlich über die Renovierung hinaus. Diskutieren Sie mit!

Was ist Friedensgemeinde in zehn Jahren? Was wollen Sie? Was fürchten Sie? Reden Sie mit, im Blog, auf Facebook oder per Email.