Terminplan


Sonntag, 13. Februar 2011

Gottesdienst in der Kirche mit Umzug ins Gemeindehaus.

Ab dann finden die Gottesdienste in der Regel im Gemeindehaus statt und zu besonderen Anlässen in der St. Vitus-Kirche.


Februar 2011

Sicherung und Einlagerung der Orgel


Februar und März 2011

An insgesamt vier Samstagen heißt es: 'Wir packen mit an!"
Eigenleistung der Gemeinde beim Ausräumen der Kirche. Mit den Eigenleistungen über die gesamte Bauzeit senken wir die Baukosten um geschätzte 70.000 Euro. Und es ist eine großartige Möglichkeit, die Renovierung der Friedenskirche zur eigenen Sache zu machen. Wenn die Kirche erst im neuen Glanz erstrahlt, kann man sagen: "Und ich bin dabei gewesen". Jeden Arbeitseinsatz beenden wir mit einer fröhlichen Runde bei essen und trinken.


März/April 2011

Aufstellung eines Modells der Stufenanlage im Altarraum
Besichtigung durch Gemeindegruppe und Interessierte
Gemeindeversammlung (Termin wird noch bekannt gegeben)

Dienstag, 19. April 2011
Eine stark besuchte Gemeindeversammlung votiert mit deutlicher Mehrheit für die Umsetzung des geplanten Renovierungskonzepts.

Mai 2011
Abbau des Stufenmodells. Beginn der Rohbauarbeiten
Verlegung der Installationen für die Fußbodenheizung
Guß der Bodenplatte für Altarinsel und Stufenanlage

3. Juli 2011
Großes Gemeindefest der Friedensgemeinde rund um das Gemeindehaus mit "Baustellenkonzert": Die Kantorei singt Psalmvertonungen aus mehreren Jahrhunderten

Juli 2011
Aufbau eines Gerüstes im Kirchenraum zur Sanierung der Wandflächen






Frühjahr 2012
Geplanter Abschluss der Renovierungsarbeiten

März/April 2012
Geplante Wiedereinweihung der Friedenskirche

März-Juli 2012
Orgelrenovierung